Navigation





Sozialverwaltung

Die Sozialverwaltung des Vereins ist mit der Bearbeitung aller Vorgänge, der bei uns in den Einrichtungen lebenden und arbeitenden Menschen beauftragt. Das Tätigkeitsfeld umfasst ein umfangreiches Beantragungswesen, Schriftverkehr mit Ämtern und Behörden, Überwachung von Fristen, Berichtswesen und Stammdatenpflege der personenbezogenen Daten, sowie der Umgang und Kontakt mit Eltern, Sorgeberechtigten, gesetzlichen Betreuern bzw. Amtsvormündern. Grundlage der Arbeit bilden die jeweiligen Sozialgesetzbücher und die in Schleswig-Holstein geltenden Landesrahmenverträge. Die Sozialverwaltung arbeitet eng mit den zuständigen Bereichleitern und gruppenübergreifenden Diensten der jeweiligen Teilbereichen des Vereins zusammen. Neben diesen orginären Aufgaben ist die Sozialverwaltung kompetenter Ansprechpartner für die vereinsübergreifenden Versicherungsangelegenheiten.



Wichtiger Hinweis

Sehr geehrte Kunden, Besucher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

aufgrund der aktuellen Corona Situation hat die Landesregierung beschlossen, ab Montag 16. März 2020 bis auf Weiteres alle Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) im Land Schleswig-Holstein zu schließen. 

Seit dem 19. Mai 2020 haben wir mit einer geringen Anzahl der Beschäftigten den Betrieb wieder aufgenommen.  

Die Notgruppe bleibt zusätzlich weiterhin bestehen.

Wir bitten somit alle Beschäftigten, die bisher nicht persönlich benachrichtigt wurden zu Hause oder in der Wohnstätte zu bleiben.

Bleibt gesund, denkt an das Händewaschen und wir melden uns bald wieder.


St. Nicolaiheim Sundsacker e.V.
- Kappelner Werkstätten -