Navigation





Kinder und Jugendliche

Sie möchten Näheres über den Bereich Jugendhilfe des St. Nicolaiheimes erfahren?
Du bist als Jugendlicher/Kind in Not und überlegst, ob wir helfen könnten?
Dann bitten wir darum, weiter zu lesen…

Wir bieten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ihren Eltern oder anderen wichtigen Bezugspersonen Hilfen zur Erziehung und zu Problemlösungen an.

In unseren neun Wohngruppen und im Betreuungsverbund Haus Schwansen mit seinen unterschiedlichen Wohnformen werden junge Menschen aufmerksam, intensiv, zugewandt auf der Grundlage individueller Hilfeplanung betreut.

Wir möchten die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen so begleiten, dass sie lernen, ihr Leben zuversichtlich und kreativ zu gestalten, an ihre Stärken zu glauben, zu ihren Schwächen zu stehen. Wir möchten vermitteln, dass das Miteinander und der Aufbau von Freundschaften wichtig sind und dass es richtig ist zu vertrauen.

Um dies alles zu erreichen, bietet unser Jugendhilfebereich neben der Betreuung in den Wohngruppen umfangreiche Zusatzangebote an wie das Konzept der Schulischen Integration, das der Intensiven Betreuung, den Psychologischen Dienst sowie unterschiedlichste gruppenübergreifende Aktivitäten.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich / könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck über unseren Jugendhilfebereich machen.

Bei Fragen oder weiter gehendem Interesse würden wir uns über eine Email, ein Fax oder einen Anruf freuen.

 


Ihr Ansprechpartner

Bereichsleitung
Herr Henning Brodersen
Mehlbydiek 23
24376 Kappeln

 +49 46 42  91 44 184 
🖷 +49 46 42  91 44 188
✉ hbrodersen@st-nicolaiheim.de


Wichtiger Hinweis

Sehr geehrte Kunden, Besucher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

aufgrund der aktuellen Corona Situation hat die Landesregierung beschlossen, ab Montag 16. März 2020 bis auf Weiteres alle Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) im Land Schleswig-Holstein zu schließen. 

Seit dem 19. Mai 2020 haben wir mit einer geringen Anzahl der Beschäftigten den Betrieb wieder aufgenommen.  

Die Notgruppe bleibt zusätzlich weiterhin bestehen.

Wir bitten somit alle Beschäftigten, die bisher nicht persönlich benachrichtigt wurden zu Hause oder in der Wohnstätte zu bleiben.

Bleibt gesund, denkt an das Händewaschen und wir melden uns bald wieder.


St. Nicolaiheim Sundsacker e.V.
- Kappelner Werkstätten -