Navigation





Schulisches Förderzentrum

Die Albert-Schweitzer-Schule in Sundsacker ist eine öffentliche Schule für die dem St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. die Sachkostenträgerschaft per öffentlichen rechtlichen Vertrag vom Kreis Rendsburg-Eckernförde übertragen worden ist. Bei der Schule handelt es sich um ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung für behinderte Kinder und Jugendliche mit zum Teil schweren Mehrfachbehinderungen und erheblichen sozial-emotionalen Defiziten. Die Schulplätze stehen ausschließlich den im Verein lebenden Kindern und Jugendlichen unserer zur Verfügung. Dies setzt eine enge Kooperation mit dem erzieherischen und therapeutischen Personal der Wohngruppen und dem Verein als Schulträger voraus.

Es findet ein ganzheitlicher Unterricht in altersbezogenen und / oder leistungshomogenen Klassen statt. Hierbei ist die individuelle Förderplanarbeit für Geistigbehinderte von besonderer Bedeutung. Ergänzend werden differenzierte Kursprogramme, Praktika zur Berufsorientierung, umfangreiche Arbeitsgemeinschaftsangebote, heiltherapeutisches Reiten und Schwimmen, Teilnahme an kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen sowie integrative Maßnahmen an einer ortsansässigen Gemeinschaftsschule angeboten.

Einmalig in Schleswig-Holstein bietet die Albert-Schweitzer-Schule seit 2003 eine Berufsfindungsklasse an, die räumlich der Werkstatt für behinderte Menschen angegliedert ist.
Hier werden Schüler beschult, die zwar die Regelschulzeit erfüllt haben, jedoch aufgrund starker Defizite in den Kulturtechniken nur schwer in den schulischen Alltag und Rahmen einbindbar sind. Die Berufsfindungsklasse ist die flexible Ausgangsphase der Albert-Schweitzer-Schule. Sie hat sich die Aufgabe gestellt durch Arbeitsprojekte mit hohem Praxisanteil heranwachsende jugendliche Schüler an einen geregelten Arbeitsalltag heranzuführen.

Präventive Arbeit in den Bereichen Sprach- und Kommunikationsstörungen, Verkehrserziehung und Gefahrenabwendung runden das ganzheitliche Konzept der Albert-Schweitzer-Schule ab.


Ihr Ansprechpartner

Bereichsleitung
Frau Claudia Lamarti
Mehlbydiek 23
24376 Kappeln

☎ +49 46 42  91 44 470
🖷 +49 46 42  91 44 594
clamarti@st-nicolaiheim.de


Wichtiger Hinweis

Sehr geehrte Kunden, Besucher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

seit dem 30. Juni 2020 haben die Kappelner Werkstätten den Betrieb wieder aufgenommen.
Unsere Verwaltungsgebäude sind, unter Auflage der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, wieder für Besucher geöffnet.

Für Besuche in unseren Wohnstätten, setzten Sie sich bitte vorab mit dem jeweiligen Haus in Verbindung und informieren sich über die dort geltenden Besucherregeln. Herzlichen Dank!

Bleiben Sie gesund!


St. Nicolaiheim Sundsacker e.V.
- Kappelner Werkstätten -