Navigation





Personenkreis

Schwerst- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche, die mehreren der nachfolgenden Kriterien entsprechen:

  • Sie sind in der Regel zwischen 3 und 18 Jahren alt und
  • nach Feststellung des zuständigen Leistungsträgers sowie nach Anhörung von Sachverständigen (vgl. § 24 Eingliederungshilfeverordnung) auf eine Betreuung in einer teilstationären Einrichtung angewiesen.

Das gilt insbesondere für Kinder und Jugendliche, die

  • Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind und eine heilpädagogische Förderung erhalten sollen und die aufgrund ihrer Verhaltensbesonderheiten keinen ortsansässigen Kindergarten besuchen können.
  • Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer Verhaltensstörung noch nicht beschulbar und vom Schulbesuch beurlaubt sind, auf diesen vorbereitet werden und in enger Zusammenarbeit mit der Albert-Schweitzer-Schule sukzessive in diese integriert werden sollen,
  • Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer Verhaltensstörung nur im reduzierten Umfang und/oder nur mit einer Begleitperson beschult werden können

 


Ihr Ansprechpartner

Bereichsleitung
Frau Claudia Lamarti
Mehlbydiek 23
24376 Kappeln

☎ +49 46 42  91 44 470
🖷 +49 46 42  91 44 594
clamarti@st-nicolaiheim.de


Wichtiger Hinweis

Sehr geehrte Kunden, Besucher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

die Kappelner Werkstätten befinden sich derzeit unter der Maßgabe eines abgestimmten Hygienekonzeptes im eingeschränkten Regelbetrieb. 

Für den Publikumsverkehr sind die Kappelner Werkstätten sowie die Verwaltungsgebäude seit dem 26. Oktober 2020 geschlossen.
Bitte nutzen Sie die telefonischen bzw. digitalen Kontaktmöglichkeiten.

Für Besuche in unseren Wohnstätten, setzten Sie sich bitte vorab mit dem jeweiligen Haus in Verbindung und informieren sich über die dort geltenden Besucherregeln. Herzlichen Dank!

Bleiben Sie gesund!


St. Nicolaiheim e.V.
- Kappelner Werkstätten -