Navigation





Sägewerk

«Historisches Sägewerk – Working-Museum»

Das Historische Sägewerk aus dem Jahre 1900 wird von den Kappelner Werkstätten betrieben und ist Produktionsstätte und Museum in einem.

Historisches Sägewerk – Working-Museum

Das Historische Sägewerk aus dem Jahre 1900 wird von den Kappelner Werkstätten betrieben und ist ein einzigartiges Working-Museum.

Angetrieben wurden die Maschinen früher durch die Windmühle Amanda, heute eines der Wahrzeichen Kappelns. – Bei Windstille kam eine leider nicht mehr erhaltene Dampfmaschine zum Einsatz. Seit 1924 werden die Maschinen elektrisch angetrieben.

Unser „Working-Museum“ bietet Besuchern die Möglichkeit alte – voll funktionstüchtige – Maschinen vom Anfang des 19. Jahrhunderts im Betrieb zu sehen und mitzuerleben, wie aus einem ganzen Stamm Bretter, Balken, Dielen und Latten gesägt werden. Diese werden zu massiven Tischen und Bänken weiter verarbeitet und in der Mühle verkauft.

Unsere Beschäftigten freuen sich, interessierten Besuchern die Faszination der alten Technik und Arbeitsweisen zu vermitteln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten 

  • Vom 1. Mai bis 31. Oktober:

    Montag bis Donnerstag von
      
    09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    13:00 Uhr bis 17:00 Uhr 
    Sonntag/Feiertags               
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Gruppen nach Vereinbarung.   

  • Vom 1. November bis 30. April:

    Dienstags 
                                 
    09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Historisches Sägewerk
Herr Peter Kraack
Schleswiger Str. 1
24376 Kappeln

Tel. 0 46 42 / 92 01 02