Navigation





Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Globalisierung und der Strukturwandel der Wirtschaft insgesamt erhöhen allerorts die Komplexität der Aufgaben und die (damit verbundene) Verantwortung. In Verbindung mit dem demografischen Wandel, der Arbeitsverdichtung und der längerem Lebensarbeitszeit stellen diese Megatrends uns als Arbeitgeber vor neue Herausforderungen. Die Folgen dieser Entwicklung, wie beispielweise Motivationsverlust, innere Kündigung, Burn-out oder arbeitsbedingte Erkrankungen, zu verhüten und zu bekämpfen, gehört zu den zentralen Führungsaufgaben mit dem Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu erhalten und zu fördern. Wir wollen dem aktuellen Wandel der Arbeitswelt auf allen Unternehmensebenen entgegenwirken. Unseren Erfolg verdanken wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern! Wir erkennen den Beitrag jedes Einzelnen an und legen großen Wert auf unser gutes Betriebsklima. Unser langfristig ausgerichtetes Ziel ist eine sichere Zukunft für alle Mitarbeiter und das Unternehmen, in dem sie mitwirken und arbeiten. Dies wollen wir gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erreichen, durch stetiges, gesundes Wachstum. Unser Verein verfügt über ein Konzept zum "Betrieblichen Eingliederungsmanagement" und bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine regelmäßige "Burn-out-Prävention-Sprechstunde mit Dr. Frauke Barthold an.